27.09.: Baustellenbesichtigung im Taunus

Wohin am Sonntag? In den Taunus!

Mitte des Monats wurde der Bungalow aufgestellt. Die Bauherren entschieden sich in diesem Fall für ein Haus aus der Serie der s. g. “durchdachten Bestseller” von ISOWOODHAUS. Ich nenne diese fertig konzipierten Häuser immer “fertige Fertighäuser”.

In diesem Fall verkleinert sich das Paar und zieht aus ihrem großen Haus in einen ebenerdigen Bungalow, der mit der wohngesunden und energieeffizienten Dämmung im Kfw 40 Standard gebaut ist. „27.09.: Baustellenbesichtigung im Taunus“ weiterlesen

Sonntag 13.09.2020: Baustellenbesichtigung 13-17 Uhr

Sehr beliebt bei zukünftigen Bauherren und Baudamen ist der s. g. “Tag der offenen Baustelle”. Diesmal findet der morgen von 13-17 Uhr im nahen Westerwald in 53567 Asbach statt.

Hier hat der Bauherr sich in ein Haus aus unserem Katalog verliebt. In dem ISOWOODHAUS-Katalog haben wir bereits gebaute Häuser von Kunden und den dazugehörigen Grundriss abgebildet. „Sonntag 13.09.2020: Baustellenbesichtigung 13-17 Uhr“ weiterlesen

Der Traum vom eigenen Heim

Während der Corona-Pandemie sind die Musterhäuser in Mülheim-Kärlich geschlossen. Da sich viele Bürger an die Vorgabe halten, zuhause zu bleiben, bringe ich das Musterhaus nach Hause – zumindest virtuell.

Heute zeige ich die Galerie im ISOWOODHAUS in der Nähe von Koblenz. Die helle und trotzdem gemütliche Leseecke im Obergeschoss lädt mit dem kuscheligen Ohrensessel zum Entspannen und Träumen ein.

„Der Traum vom eigenen Heim“ weiterlesen

Schimmel in der Bude

Jetzt in der feuchten Jahreszeit ist wieder mit vermehrten Schimmel-Aufkommen zu rechnen. Nicht so in einem ISOWOODHAUS. 

Schimmelpilze schaden der Gesundheit. Die Pilzsporen werden über die Atemwege oder die Haut aufgenommen. Beschwerden der Atemwege wie Asthma und Bronchitis, aber auch Halskratzen, Heiserkeit und Husten sind die Folge. Hinzu kommen Krankheiten wie Kopfschmerzen und Migräne sowie Erschöpfungszustände, Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Bauchschmerzen, Übelkeit usw. 

Die Ursache für Schimmel in der Wohnung ist zu 60 % ein baulicher Mangel. Das ist meist eine unzureichende Dämmung der Außenwand. „Schimmel in der Bude“ weiterlesen

ISOWOODHAUS vs. Steinhaus (Teil 1)

Entfernte Bekannte von mir sind ökologisch unterwegs. In Ihren Beiträgen in den Social Media Kanälen weisen sie auf den Klimawandel hin, engagieren sich gegen die Umweltverschmutzung, nutzen öffentliche Verkehrsmittel und nehmen auch schon mal freitags an einer Demo für besseres Klima teil.

Sie bauen nun. Sie bauen ein neues Haus.

Man könnte ja annehmen, dass sie ein ökologisch gesundes Haus bauen. Aber nein – sie bauen ein Massivhaus. Echt. 
Das macht mich sprachlos, daher schreibe ich lieber was dazu …

„ISOWOODHAUS vs. Steinhaus (Teil 1)“ weiterlesen

Klimawandel

Bei meiner Tätigkeit als zertifizierte Fachberaterin im ISOWOODHAUS im Musterhauspark in Mülheim-Kärlich findet das aktuelle Thema Klimawandel / Klimanotstand in Zusammenhang mit der Diskussion um die CO2 Bilanz auch Erwähnung. Der Einstieg zu so einem Gespräch ist meistens ähnlich, denn es passiert fast täglich, dass Bau-Interessenten das Haus betreten und feststellen “Hier ist irgendwas anders, eigentlich angenehmer als in den anderen Häusern, die wir bis jetzt besichtigt haben.” „Klimawandel“ weiterlesen