Schimmel in der Bude

Jetzt in der feuchten Jahreszeit ist wieder mit vermehrten Schimmel-Aufkommen zu rechnen. Nicht so in einem ISOWOODHAUS. 

Schimmelpilze schaden der Gesundheit. Die Pilzsporen werden über die Atemwege oder die Haut aufgenommen. Beschwerden der Atemwege wie Asthma und Bronchitis, aber auch Halskratzen, Heiserkeit und Husten sind die Folge. Hinzu kommen Krankheiten wie Kopfschmerzen und Migräne sowie Erschöpfungszustände, Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Bauchschmerzen, Übelkeit usw. 

Die Ursache für Schimmel in der Wohnung ist zu 60 % ein baulicher Mangel. Das ist meist eine unzureichende Dämmung der Außenwand. „Schimmel in der Bude“ weiterlesen

ISOWOODHAUS vs. Steinhaus (Teil 1)

Entfernte Bekannte von mir sind ökologisch unterwegs. In Ihren Beiträgen in den Social Media Kanälen weisen sie auf den Klimawandel hin, engagieren sich gegen die Umweltverschmutzung, nutzen öffentliche Verkehrsmittel und nehmen auch schon mal freitags an einer Demo für besseres Klima teil.

Sie bauen nun. Sie bauen ein neues Haus.

Man könnte ja annehmen, dass sie ein ökologisch gesundes Haus bauen. Aber nein – sie bauen ein Massivhaus. Echt. 
Das macht mich sprachlos, daher schreibe ich lieber was dazu …

„ISOWOODHAUS vs. Steinhaus (Teil 1)“ weiterlesen

Klimawandel

Bei meiner Tätigkeit als zertifizierte Fachberaterin im ISOWOODHAUS im Musterhauspark in Mülheim-Kärlich findet das aktuelle Thema Klimawandel / Klimanotstand in Zusammenhang mit der Diskussion um die CO2 Bilanz auch Erwähnung. Der Einstieg zu so einem Gespräch ist meistens ähnlich, denn es passiert fast täglich, dass Bau-Interessenten das Haus betreten und feststellen “Hier ist irgendwas anders, eigentlich angenehmer als in den anderen Häusern, die wir bis jetzt besichtigt haben.” „Klimawandel“ weiterlesen

Haben Sie eine Klimaanlage?

“Haben Sie eine Klimaanlage?” fragt so ziemlich jeder Kunde, der zurzeit bei diesen heißen Sommertemperaturen ins ISOWOODHAUS in Mülheim-Kärlich bei Koblenz kommt.

“Nein – wir haben ISOWOOD” ist stets meine Antwort. Im Musterhaus ist es auch tagsüber angenehm – und das gefällt nicht nur den Bau-Interessenten, sondern auch den Mitarbeitern im ISOWOODHAUS.

Kommen Sie doch mal vorbei und überzeugen sich von der Qualität unserer klimafreundlichen, gesunden Bauweise.

Gesund bauen und wohnen

Einer meiner Kollegen begrüßt die Besucher im Musterhaus in Mülheim-Kärlich in der Nähe von Koblenz immer wieder mal mit dem Satz “Dies ist ein gesundes Haus”.  Oft schon berichten die Bau-Interessenten sofort, dass sie gezielt nach einem gesunden, ökologischen Haus im Internet gesucht haben und dabei auf das ISOWOODHAUS  gestoßen sind. „Gesund bauen und wohnen“ weiterlesen

Gutes Beispiel im Holzbau: Hotel

Für die Inhaberfamilie Steinberg des Natur-Hotel “Steinbergs Wildewiese” war es wichtig, einen Baupartner zu finden, der alle Leistungen aus einer Hand anbietet und die Koordination des Projektes kompetent übernimmt.
Denn schließlich muss das Kerngeschäft bestehend aus Hotel- und Gastronomiebetrieb währenddessen möglichst uneingeschränkt weitergeführt werden. „Gutes Beispiel im Holzbau: Hotel“ weiterlesen