Durch diese enge Gasse

Der Oktober wird spannend: an 3 von 5 Sonntagen laden wir zum TAG DER OFFENEN BAUSTELLE in einem ISOWOODHAUS ein.

Wir starten am 3. Oktober 2021 von 13-17 Uhr in Sankt Sebastian, wo gerade eine kompakte 2-geschossige Stadtvilla mit 125 qm Wohnfläche aufgestellt wurde.

Durch diese enge Gasse muss er kommen …

Das Bauvorhaben hat uns alle vor ganz besondere Aufgaben gestellt:

  • Zunächst musste der Altbestand mit Haus und Scheune abgerissen und entsorgt werden. Das lief reibungslos durch die Firma Hellerwald, die sich später auch um den Bau der Bodenplatte kümmerte.

  • Die Straße vor dem inzwischen leergeräumten Grundstück ist nur 3 m breit, was bedeutete, dass ein LKW-Umladeplatz in der Nähe gefunden werden musste.

  • Sämtliche Teile wurden dann einzeln mit einem Seitenstapler durch die enge Gasse an das Grundstück transportiert, wo der Kran von der Firma Floßdorf schon wartete.
Vor dem alten Feuerwehrgebäude war ausreichend Platz für die Umlade-Station.
  • Dank guter Vorbereitung durch Bauberaterin und vor allem der Bauherrin konnten in zahlreichen Vorgesprächen mit Abrissunternehmen, Entsorger, Kranunternehmen und Bauleiter alle Rahmenbedingungen geschaffen werden, um das Traumhaus nach Sankt Sebastian zu stellen.
Einmal um die Ecke – ganz schön eng hier …

Am Sonntag kann man sich vor Ort ein Bild davon machen und sich mit Beraterin und Hausherrin über den Hausbau austauschen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!