Schimmel in der Bude

Jetzt in der feuchten Jahreszeit ist wieder mit vermehrten Schimmel-Aufkommen zu rechnen. Nicht so in einem ISOWOODHAUS. 

Schimmelpilze schaden der Gesundheit. Die Pilzsporen werden über die Atemwege oder die Haut aufgenommen. Beschwerden der Atemwege wie Asthma und Bronchitis, aber auch Halskratzen, Heiserkeit und Husten sind die Folge. Hinzu kommen Krankheiten wie Kopfschmerzen und Migräne sowie Erschöpfungszustände, Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Bauchschmerzen, Übelkeit usw. 

Die Ursache für Schimmel in der Wohnung ist zu 60 % ein baulicher Mangel. Das ist meist eine unzureichende Dämmung der Außenwand. „Schimmel in der Bude“ weiterlesen

ISOWOODHAUS vs. Steinhaus (Teil 1)

Entfernte Bekannte von mir sind ökologisch unterwegs. In Ihren Beiträgen in den Social Media Kanälen weisen sie auf den Klimawandel hin, engagieren sich gegen die Umweltverschmutzung, nutzen öffentliche Verkehrsmittel und nehmen auch schon mal freitags an einer Demo für besseres Klima teil.

Sie bauen nun. Sie bauen ein neues Haus.

Man könnte ja annehmen, dass sie ein ökologisch gesundes Haus bauen. Aber nein – sie bauen ein Massivhaus. Echt. 
Das macht mich sprachlos, daher schreibe ich lieber was dazu …

„ISOWOODHAUS vs. Steinhaus (Teil 1)“ weiterlesen