Informativer Baublog

Im ISOWOODHAUS in Mülheim-Kärlich in der Nähe von Koblenz gebe ich den zukünftigen Bauherren gern einen Ratschlag für die wichtige Phase der Bauplanung: “Lesen Sie so viele Baublogs wie möglich.”

Dabei ist kein Baublog wie ein anderer. Während einige Bauherren mit Fotos und erläuternden Texten sehr detailreich ihre Überlegungen und Baufortschritte beschreiben, sind andere da etwas karger. Informativ sind sie jedoch alle und geben gute Ideen, die man in seinen eigenen Überlegungen zum Bau seines eigenen Traumhauses berücksichtigen kann.

Ein gutes Beispiel für so ein Bau-Tagebuch ist der Blog von Lara und Chris, die im Hunsrück in Walhausen (Nähe Kastellaun) ihr Traumhaus verwirklichen. Viele Bilder informieren über den jeweiligen Baufortschritt.

Momentan gibt es tolle Fotos, die mit der Drohne aufgenommen wurden. Sie zeigen das Haus aus der Vogelperspektive.

Bei Lara und Chris lohnt es sich immer wieder, mal einen Blick auf den Blog und die Beschreibungen des Baufortschritts zu werfen!

Auch bei ISOWOODHAUS gibt’s da eine eigene Seite, auf der zahlreiche Bauherren ihre Erfahrung mit dem Hausbau beschreiben: Bauherrenblogs.

Also: wenn heute Abend das Fernsehprogramm zu langweilig ist: einfach mal die verschiedenen Blogs studieren 🙂